Arbeitseinsatz – ein gelungenes Dorf’fest‘

Erfreulich. Erfolgreich. Erstaunlich. Gut besucht. Viel geschafft.

So kann kurz zusammengefasst werden, was am Samstag, 02.04.2022 in Gernewitz abging. Über 40 fleißige Helfer, groß und klein, haben mit angepackt. Haben im und um das Dorfgemeinschaftshaus geputzt und gewienert und geschaufelt und gekehrt, haben auf dem Friedhof und den Wegen dort hin Ordnung gemacht. Alle Schilder auf den historischen Wanderwegen in und um Gernewitz wurden einem intensiven Frühjahrsputz unterzogen.

Auf dem Kinderspielplatz musste leider sogar mit einem Durchwurf der Sand gesiebt werden, um tierische Hinterlassenschaften und auch einige Glasscherben zu beseitigen – was geht nur in einigen Köpfen vor??

Die Begegnungswiese am Feuerlöschteich im Wohnpark konnte nun endlich fertig gestellt werden: es konnte der auch über Fördermittel, Spenden und Vereinszugaben finanzierte Tischkicker aufgestellt werden, der Untergrund um den Kicker und auch die Tischtennisplatte wurden mit Hackschnitzeln bedeckt.

In Vorbereitung auf das nächste Event in Gernewitz wurden die Scheren für das Maibaumsetzen erneuert und vorbereitet. Jetzt kann der 1. Mai getrost kommen, denn an diesem Tag demonstrieren wir Gernewitzer, dass wir die lange Tradition des Maibaumes pflegen – selbstverständlich nachdem wir am Abend des 30. April wieder unser Walpurgisfeuer mit Fackelumzug veranstaltet haben.

„Wer arbeitet der darf auch gut essen.“ Unter diesem Motto stand der Abschluss dieses Arbeitseinsatzes. Es wurde wieder ordentlich aufgefahren, niemand ist hungrig oder durstig wieder nach Hause gegangen.

Und all dies, obwohl das Wetter nicht wirklich einlud, sich stundenlang im Freien aufzuhalten – es war zwar trocken, aber kalt und windig.
Ja, nach den letzten Monaten der coronabedingten Ruhezeit können wir Gernewitzer mit Stolz von einem erfolgreichen Ruck sprechen, der durch das Dorf geht. Die Menschen wollen wieder aktiv werden, wollen sich treffen und feiern – und gemeinsam etwas schaffen. Es war ein Arbeitseinsatz, aber es war gleichzeitig auch eine Art Dorffest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: